1799 unternahm Alexander von Humboldt gemeinsam mit dem französischen Arzt und Naturwissenschaftler Aimé Bonpland, eine Entdeckungsreise durch Amerika. Bonpland entdeckte auf dieser Reise Tausende neuen Pflanzen- und Tierarten.



Später war er für die kaiserlichen Gärten von Napoleons verantwortlich, lehrte als Professor in Argentinien und fasste seine Erkenntnisse in literarischer Form zusammen. Sein Drang nach neuen Entdeckungen macht Aimé Bonpland zum Namensvetter eines Rums, der die größten Schätze ferner Brennereien verbindet.



Die Bonpland-Bitter verbinden exotische Aromen mit den regionalen Zutaten aus der schönen Moselregion. Sie sind die perfekte aromatische Ergänzung zu Cocktails und Gerichten. Die Basis des Bonpland Chocolate Mace Flower bildet ein Geist aus einer eigens hergestellten Schokolade, verfeinert mit den würzig-milden Auszügen der Muskatblüte.



Alkoholgehalt: 40 %vol.
+ 14,00 EUR inkl. 19% MwSt.